Freitag, 13. April 2012

Charly ist eingezogen

Ich war eigentlich völlig unsicher, ob und ob so schnell ein neuer Gefährte für Paddy einziehen sollte. Trotzdem musste ich irgendwie intensiv nach einem neuen Katzi Ausschau halten. Eins bedeutet es allerdings sicher nicht. Die Trauer um Lynn wird noch lange nicht vorbei sein.

Und jetzt ist er da, der kleine Charly. Sein Frauchen hat ihn abgeben wollen/müssen und ich hab ihn zu uns nachhause geholt.

Charly ist 8 Monate alt und ein Perserkatzikater. Also hat sehr ähnliche Charaktereigenschaften wie mein Paddy.
Im Moment sieht er noch leicht verboten aus ;-), sein ehemaliges Frauchen hat Scherversuche an ihm unternommen.
Die kleine Maus ist auf jedenfall recht aufgeschlossen. Auch wenn es mir in der Seele wehtut das er so einfach sein Zuhause verlassen musste. Die Wohnung hier hat er schon erkundet und Bekanntschaft mit Paddy gemacht. Allerdings sind die Beiden natürlich noch auf Abstand. Mehr als ein halber Meter und Paddy schmeisst die Knurre an und dann knurrt auch der Kleine.
Ich nehme mir jetzt ganz viel Zeit damit eingewöhnen und aneinandergewöhnen klappen. Paddy ist ja durchaus ein kleiner Eifersüchtling und er muss spüren das sich für ihn nichts ändert und ich nach wie vor genauso für ihn da bin. Und Charly muss sich akzeptiert und geliebt fühlen.
Jetzt liegen wir aber schon alle Drei auf dem Bett. Paddy links neben mir und Charly rechts unten zu meinen Füssen. Charly ist müde, war doch ganz schön aufregend alles heute für ihn.
Bachblüten habe ich den beiden auch schon besorgt um Ängste und Eifersucht zu mildern.

Und hier kommen die ersten Fotos. Charly entspannt im Schaukelstuhl, zwischendurch hat er sich geputzt (hehe er schmatzt dabei), Pipi war er auch schon und überhaupt ist er extrem neugierig und macht dann ganz große Knopfaugen. Bin mal gespannt wie er aussieht wenn erstmal sein Fell nachgewachsen ist. Und eins weiss ich schon ziemlich sicher. Charly ist bei uns genau richtig.
Und ganz vielleicht......schau ich noch ob ich ein drittes Notfellchen zu uns hole.








Kommentare:

Petra Ruppelt hat gesagt…

Ganz wache Augen hat er, der kleine Matz.

Ich wünsche dir/euch eine schöne Zeit des zueinander-Findens!

Liebe Grüße

Petra

Perlenmagie hat gesagt…

Oh so ein süsser,ich wünsche dir von Herzen ganz viel freude mit dem kleinen Kerl.
Der Schmerz ist sicher noch riesig,aber der neue Schmuser lässt es sicher erträglicher machen.

Liebe Grüsse Bea